Die Sache mit dem Namen haben wir Mompreneurs ja schon mindestens einmal durch. Aber wie verhält sich das Ganze, wenn unsere Businessidee geboren wird und quasi einen Namen braucht. Vielleicht war der Name plötzlich in deinem Kopf und du dachtest: Der ist es! Oder du bist...

Mit wenig Geld zu mehr Bekanntheit ­ Unser Mompreneurs September Meetup mit Stefanie Jarantowski war wieder sehr spannend! Für alle die nicht dabei sein konnten, habe ich die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst: Das Vortrags-Thema „Mit wenig Geld zu mehr Bekanntheit“ ist ja für viele Mompreneurs sehr...

Nicht so schüchtern! 6 Tipps fürs Netzwerken ­ Wer mit seinem Business voran kommen möchte, braucht ein Netzwerk. Zu Hause im stillen Kämmerlein werdet ihr die Welt kaum von eurer Idee überzeugen können. Klar leuchtet ein. Hat jeder schon mal gehört. Doch was tun, wenn einem genau...

Gute Idee! Und weiter? ­Da ist sie: Die Idee! Du bist so begeistert, aufgeregt, nervös und voller Glück, dass du gar nicht weißt, wo du anfangen sollst. Am liebsten würdest du – falls du noch im Job bist – diesen gleich hinschmeißen und sofort in die...

Du bist fest davon überzeugt: Deine Idee ist brillant oder vielmehr einzigartig. Du hast den Zuspruch deiner Freunde (denen du die Idee anvertraut hast), du hast einen ziemlich guten Businessplan und der begehrte Domainname ist auch schon dein. Aber plötzlich stellst du – wie aus...

Von der Lieblings- zur Geschäftsidee ­ Unser Mompreneurs Juli Meetup mit Katina Sostmann war spannend! Für alle die nicht dabei sein konnten, habe ich die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst: Wir Mompreneurs wollen ja schließlich alle aus unserer Lieblingsidee eine Geschäftsidee machen. Katina hat uns einige Methoden aus...

Ob auf dem Weg vom Kindergarten nach Hause, mitten beim Abendessen oder in der U-Bahn – Gelegenheiten für tiefgründige Gespräche zwischen mir und meinem Sohn gibt es eigentlich immer. Und so wurde neulich aus meiner eigentlich abschließenden Bemerkung „Mensch, du bist ja vielleicht‚ 'ne Marke!“...

Mompreneur – Als Mutter selbständig zu sein, ist eine spannende Alternative, , wenn der „alte“ Job entweder eine Sackgasse ist oder weder Spaß noch Perspektive bietet. Dennoch sollte die Selbständigkeit nicht eine Art „Notnagel“ sein, an den man bzw. Frau sich klammert, weil Frau ja...

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du diese Webseite weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen