Edith | Handel | 1 Kind

Edith | Handel | 1 Kind

Dein Erfolg entscheidet sich zwischen deinen Ohren!

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Edith, 44 Jahre jung und Mutter von einem „Pubertier“ namens Daniel (13 Jahre). Ursprünglich komme ich aus Ungarn, lebe seit 25 Jahren in Deutschland. Vor 10 Jahren habe ich mein Handelsunternehmen „Binder Marketing“ gegründet – ich sorge mit OLAF- dem elefantastischen Nasensauger für ruhige Babynächte in der Schnupfenzeit.

MomPreneurs_Edith_Binder1

Woher kam die Idee für dein Business?

Schon als Kind spielte ich am liebsten Kaufladen. Man sagt in Ungarn, ich hätte eine „kaufmännische Ader“. Meine Geschäftsidee ist durch die Not entstanden als mein kleiner Sohn mit 14 Monaten seinen ersten Schnupfen bekommen hat. Ich stand vor dem Problem: wie bekomme ich seine Nase sauber, damit er wieder frei durchatmen kann. In meiner Heimat habe ich verschiedene Nasensauger-Modelle kennengelernt und war erstaunt, wie ernsthaft das Nasensaugen durch Hebammen und Kinderärzte propagiert wird. Dort lernte ich einen batteriebetriebenen Nasensauger kennen. Das war ein Evidenzerlebnis; ich hielt ihn in der Hand und dachte: Dieses Produkt muss nach Deutschland!

MomPreneurs_Edith_Binder6

Wie bist du gestartet und wie hast du das finanziert?

Ich hatte weder Eigenkapital, noch kaufmännische Kenntnisse, war aber getrieben durch meine Vision. So musste ich mein Geschäft mit viel Geduld Stück für Stück aufbauen und bin selber mitgewachsen durch das Lesen der vielen Sachbücher über Marketing, Vertrieb und Persönlichkeitsentwicklung. Für den ersten Karton Nasensauger habe ich mir das Geld von meinen Eltern geliehen.

MomPreneurs_Edith_Binder5

Wie läuft es jetzt? Haben sich deine Erwartungen erfüllt?

Das Unternehmen ist gesund gewachsen trotz einer schweren, persönlichen Krise. Im Jahr 2011 verließ uns Daniels Vater. Plötzlich musste ich alle privaten und geschäftlichen Ausgaben alleine stemmen. Ich hatte panische Angst um meine Existenz. Meinen kompletten Baby-Online-Shop mit über 100 Artikeln musste ich damals schliessen, um mich gestärkt auf den Nasensauger konzentrieren zu können. Durch meine positive Lebenseinstellung und vielen Meditationen habe ich wieder zu meiner Kraft gefunden. Letztes Jahr habe ich 2 Mitarbeiterinnen eingestellt: eine Sekretärin und eine Marketing-Assistentin. Ich habe es gelernt zu delegieren und Mitarbeitern zu vertrauen. Alle Apothekengroßhändler haben mich als Lieferanten unter Vertrag. Immer mehr Babyfachgeschäfte nehmen OLAF ins Sortiment auf. Ich arbeite mit vielen Hebammen und Kinderärzte bundesweit zusammen.

MomPreneurs_Edith_Binder2

Wo und wie arbeitest du?

Ich arbeite von Anfang an in meinem Homeoffice und genieße diesen Luxus, morgens in Pyjama (aber diszipliniert um 7:30!) am Schreibtisch sitzen zu dürfen. Dazu trinke ich grünen Tee und lasse mich erst mal durch Motivationsvideos oder CDs inspirieren. Ich nehme ganz traditionell Papier und Kugelschreiber um Notizen und To-Do-Listen zu erstellen.

MomPreneurs_Edith_Binder4

Wie ist dein Setup und wie schaffst du es Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen?

Als ich mein Geschäft gegründet habe, ging mein Sohn mit 3 Jahren in den Kindergarten. Vormittags und nachts hatte ich Zeit für mein Geschäft. Meine Familie lebt 1200 km entfernt von uns. Auf die Hilfe von Freunden konnte ich nicht wirklich zählen. Meine größte Motivation war und ist mein kleiner Sohn. Nachmittags für ihn da zu sein, ihm ein schönes Leben zu ermöglichen, viel zu reisen, all das wäre im Angestelltenverhältnis nicht möglich.

MomPreneurs_Edith_Binder7

Was würdest du anderen Müttern raten, die sich selbständig machen möchten?

Bilde dich weiter als Person – parallel zu deinem Aufbau, dann wächst du gleichzeitig mit deinem Geschäft. Es ist wichtig, dass eine Neuprogrammierung deines Gehirns stattfindet, denn dein Erfolg entscheidet sich zwischen deinen Ohren. „Frau“ kommt nicht mit unternehmerischen Denkweise auf die Welt. Arbeite fleißig, habe aber Geduld auch mit dir selbst.

MomPreneurs_Edith_Binder15

 

Deine Top 3 Tipps & Tools für selbständige Mütter, die Zeit, Geld und Nerven sparen?

  • Lies alle Bücher von Brian Tracy
  • Suche dir eine gute Steuerberaterin und eventuell einen guten Anwalt
  • Gib‘ niemals auf, unter keinen Umständen!

Links:

Webseite: https://www.olaf-nasensauger.de

Facebook: https://www.facebook.com/olafnasensauger

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC0aCwwGYx4kadiPxUthAk5Q?&ab_channel=OLAFNasensauger

Twitter: https://twitter.com/nasensauger

Xing: https://www.xing.com/profile/Edith_Binder2

Instagram: https://www.instagram.com/olafnasensauger/

Pinterest: https://de.pinterest.com/bindermarketing/

Bilder: Edith Binder

2 Comments
  • Frauke
    Posted at 11:21h, 20 Mai Antworten

    Edith -eine tolle Frau, die trotz Hindernissen und schwieriger Zeiten nie ihr Ziel aus den Augen gelassen hat!
    Sehr bewundernswert!
    Viel Glück weiterhin!

  • Edith Binder
    Posted at 11:27h, 15 Mai Antworten

    Danke Dir liebe Frauke für Deine anerkennende Worte!

Post A Comment