Gosia | Design | 1 Kind

MomPreneurs_Gosia_Warrink_1920x1050-compressed

Gosia | Design | 1 Kind

Wenn man sich der Welt öffnet, dann öffnen sich neue Möglichkeiten

 

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Gosia Warrink, Designerin und Gründerin des Designstudios AMBERDESIGN und des Verlages AMBERPRESS. Ich gestalte leidenschaftlich gern Tapeten, Lichtobjekte, oxidierte Kupferschnitte, Drahtzeichnungen und Corporate Design.

Druck

Ich habe ICOON, das Bildwörterbuch für wortlose Kommunikation auf Reisen herausgebracht: Wenn man beispielsweise in Ungarn Heuschnupfen oder in Mexiko Durchfall erklären möchte, zeigt man auf Symbole und Fotos, um verstanden zu werden. Seit vier Jahren bin ich ebenfalls leidenschaftlich gern Mama.

MomPreneurs_Gosia_Warrink_3 ICOON

Woher kam die Idee für dein Business? Wie bist du gestartet und wie hast du das finanziert?

Ich habe so viele Ideen. Die kommen von ganz allein, das kann ich nicht verhindern. Sie kommen überall: Meistens auf Reisen und ich reise leidenschaftlich gern. Und unter der Dusche. Ich gehe mit den Ideen schwanger und habe meistens einen ganz genauen Plan, was ich will und wie es auszusehen hat.

MomPreneurs_Gosia_Warrink_5 ICOON

Die Idee zu meinem ICOON Büchlein ist auch auf Reisen entstanden. Ich habe Linguistik und Visuelle Kommunikation studiert und in dem Bildwörterbuch verbindet sich beides. Die meisten Wörterbücher sind eher groß, unhandlich und schwer und wenn man durch mehrere Länder reist, kann man auch nicht alles mitnehmen. Es musste klein, praktisch, sachlich, verständlich, reduziert und gut gestaltet sein. Das war die Herausforderung. Seit 2007, seitdem ich das Büchlein zum ersten Mal herausgebracht habe, habe ich ca. 200.000 Exemplare verkauft.

MomPreneurs_Gosia_Warrink_7

Es gibt viele Unternehmen, die es im eigenen Corporate Design branden; ich habe mittlerweile fünf verschiedene Buchversionen und jede Edition wird reicher um neue Symbole, auch wenn es jetzt schon über 2000 Symbole enthält. Das macht Spaß, vor allem wenn man weiß, dass sich die ICOON Bücher tatsächlich bewährt haben; es gibt Menschen, die damit die ganze Welt umrunden, aber auch Schlaganfallpatienten, die es im alltäglichen Leben benutzen.

Das Geld aus dem Verkauf wird gleich reinvestiert. Ich habe alles immer selbst finanziert, das ist schön und gibt einem ein größeres Freiheitsgefühl. Meine freien Projekte entstehen nebenbei. Es gibt Zeiten, wie jetzt, in denen ich mich fast ausschließlich auf freie Projekte konzentriere, wie mein neues Tapetenprojekt in Kooperation mit Berlintapete.de, das mir sehr viel Spaß macht.

MomPreneurs_Gosia_Warrink_8_690x390

Wie läuft es jetzt? Haben sich deine Erwartungen erfüllt? Und finanziell?

Ich bin glücklich, nicht nur einen Beruf zu haben sondern das machen zu dürfen, was ich liebe. Es ist toll, wenn man immer noch Ziele hat, ansonsten wäre es langweilig! Ich verkaufe meine Bücher auf der ganzen Welt und kann meine freien Arbeiten, wie die Tapeten, auch international zeigen. Gerade letztes Jahr war ich im Rahmen der Berlin Design Selection bei Design Miami, in Kürze folgt eine Ausstellung in Wien und danach wieder im Rahmen der Berlin Design Selection 2015 in Mailand.

MomPreneurs_Gosia_Warrink_1

Im Rahmen des Salone del Mobile werde ich im Brera Design District meine neuesten Tapeten zeigen. Ich habe noch sehr viel vor. Meine Vision von Erfolg ist erfüllt zu leben, eine Balance zwischen Privat und Arbeit zu bewahren. Und meine Erwartungen sind dabei, in Erfüllung zu gehen!

Wo und wie arbeitest du?

Ich habe viele Jahre in einem schönen Loft in der Münzstraße in Berlin Mitte gearbeitet. Als mein Sohn zur Welt kam, habe ich angefangen, viel von zu Hause aus zu arbeiten. Wenn mein Sohn schlafen geht, setze ich mich meistens noch an meinen Laptop und arbeite. Mein Sohn ist in der Kita, daher kann ich in dieser Zeit einiges schaffen. Ich genieße es, die Nachmittage mit ihm zu verbringen und arbeite dann zum Teil abends und an den Wochenenden weiter.

MomPreneurs_Gosia_Warrink_6

Wie ist dein Setup und wie schaffst du es Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen?

Ich bin fleißig und wie die meisten Mütter einfach gewohnt, mein Multitasking und die Organisation zu perfektionieren. 🙂 Leider habe ich weder Mama noch Schwiegermutter um die Ecke. Der Papa meines Sohnes arbeitet viel, aber er verbringt trotzdem regelmäßig Zeit mit unserem Sohn, das ist schön und wichtig.

MomPreneurs_Gosia_Warrink_4

Tolle Babysitter sind Gold wert und nicht einfach zu finden. Bisher hatte ich Glück, auch wenn ich schwierige Zeiten kenne, in denen man selbst zu kurz kommt, weil immer jemand oder etwas wichtiger ist als man selbst. Das muss ich wahrscheinlich noch lernen, mir ab und zu Pausen und Ruhe zu gönnen. Es fällt mir schwer, denn es gibt immer etwas Spannendes zu tun.

Was würdest du anderen Müttern raten, die sich selbständig machen möchten?

Das zu tun, was man liebt, was man schon immer machen wollte. Denn das fällt einem viel leichter und beflügelt. Ansonsten Machen! Viele reden davon aber wagen diesen Schritt nicht, es tatsächlich zu tun. Man sollte mutig sein, auch wenn es mal nicht rund läuft und sich auch darauf konzentrieren, was man sehr gut kann und für das, was einem nicht liegt, sollte man ggf. Unterstützung holen.

MomPreneurs_Gosia_Warrink_2

Es ist effektiver, authentischer und macht mehr Spaß. Wenn man sich der Welt öffnet und mit ihr kommuniziert, öffnen sich neue Wege und Möglichkeiten. Man trifft tolle Menschen und macht Erfahrungen, die einen weiterbringen. Sich einigeln, davon würde ich abraten, denn das kann auf Dauer nicht glücklich machen.

Deine Top 3 Tipps & Tools für selbständige Mütter, die Zeit, Geld und Nerven sparen?

­

  1. Aufgaben bündeln, To-do-Listen machen (und diese auch nutzen!)
  2. Netzwerken, sich weiterentwickeln und alles tun, um unabhängig zu sein!
  3. Und wenn es mal nicht läuft: lösungsorientiert und pragmatisch denken. Wenn man sich nicht selbst helfen kann, Hilfe suchen, z.B. mit anderen Unternehmern reden oder aber mit einem Coach. Meine persönliche Balance-Hilfe: Yoga, Sonne und positives Denken.

­

Links

Website: amberpress.eu/ und gosia-gallery.com und icoon.eu/

Facebook: facebook.com/gosia.warrink

Instagram: instagram.com/gosiawarrink

Xing: xing.com/profile/GosiaKarolina_Warrink/portfolio

LinkedIn: de.linkedin.com/in/gosia-warrink-a005493b

Bilder: Gosia Warrink

No Comments

Post A Comment