Jagna | Fotografie | 2 Kinder

Jagna | Fotografie | 2 Kinder

Underpromise.Overdeliver.

Wer bist Du und was machst Du?

Ich bin Jagna Zuzanna Birkhof, Diplom Fotografin und Gründerin der Wedding Services mit dem Hauptgeschäft und somit der Kerndienstleistung Hochzeitsfotografie. Zusätzlich werden dazu passende, von Hand gefertigte Fotoalben aus Leder, sowie stilvolle Gästebücher angeboten.

MomPreneurs_Jagna_Zuzanna_Birkhof_Logo

Ein weiterer ‚Wedding Service’ stellt die Papeterie dar, deren Produkte von einer externen Designerin gestaltet werden. Meine Fotografie ist lebendig, natürlich, lebensfroh. Es geht um Emotionalität, Natürlichkeit und eine stilvolle Authentizität. Ich möchte, dass meine Bilder, aber auch meine komplementären Produkte etwas Hochwertiges, Einzigartiges und zeitlos Klassisches sind.

MomPreneurs_Jagna_Zuzanna-Birkhof_1

Meine Foto-Producer-Vergangenheit hat mich außerdem gelehrt, exakt zu planen und immer mehr zu geben, als zu versprechen: Underpromise, overdeliver. Ich fahre gerne vorab an die Location der Festlichkeit, stelle mich beim Pfarrer vor, um Missstimmigkeiten während der Trauung zu vermeiden und gebe nützliche Tipps bezüglich des Ablaufes.

Ich bin einfach gerne gut vorbereitet und sehe meinen Job nicht nur als 8 bis 12-Stunden-Auftrag, sondern als Rundum-Paket. Ich glaube, dass es unter anderem das ist, was mich von den meisten Hochzeitsfotografen unterscheidet.

MomPreneurs_Jagna_Zuzanna-Birkhof_7

Woher kam die Idee für dein Business? Wie bist du gestartet und wie hast du das finanziert?

Nach knapp 10 Jahren in der Werbebranche – hauptsächlich als Foto-Producerin für namhafte Kunden, wie adidas, Funny Frisch, Commerzbank, McDonald’s u.v.a., nahm ich nach meiner kurzen Elternzeit von 5 Monaten im Jahr 2013 einen Job bei zwei renommierten Fotografen als Inhouse-Producerin und Studioleitung an. Nach mehreren Monaten des Kämpfens lehrte mich mein Kind, welches damals noch nicht in der Kita war, dass ich nicht mehr so können werde, wie zuvor.

MomPreneurs_Jagna_Zuzanna-Birkhof_5

Ich lieferte nicht annäherungsweise so ab, wie ich wollte und enttäuschte mein Kind, mich UND meine Arbeitgeber, die gleichzeitig meine Freunde und Mentoren waren (und sind). Ich begriff, dass ich der Werbebranche vorerst Adieu sagen musste, wenn ich meine Kinder so erziehen wollte, wie ich mir das ursprünglich vorgestellt hatte.

So kam ich zurück zu dem, was ich ursprünglich studiert und viel zu lange nicht mehr gemacht habe: dem Fotografieren. Schon während des Studiums lag mein Schwerpunkt bei der Reportage / Dokumentation und so passte die Hochzeitsfotografie perfekt. Ganz zu schweigen von dem wunderschönen Nebeneffekt, dass meine Kunden immer glücklich, weil verliebt, sind.

MomPreneurs_Jagna_Zuzanna-Birkhof_6

Es fühlt sich gut an, meine B2B Erfahrungen an Kunden anzuwenden, für die dieser eine Tag unheimlich wichtig ist und die meine Arbeit und meinen (für mich selbstverständlichen) Service zu schätzen wissen. Finanziert habe ich mich bisher aus Ersparnissen. Mal schauen, ob das reicht! Momentan habe ich schon einige feste Buchungen für 2015 und hoffe, dass es in 2016 natürlich noch viel viel mehr werden!

Wie läuft es jetzt? Haben sich deine Erwartungen erfüllt? Und finanziell?

Da ich erst seit Juni 2014 online bin, kann ich noch nicht von erfüllten Erwartungen sprechen. Ich habe Erwartungen – wie immer sehr hohe – und arbeite daran, dass sie sich erfüllen. Bis jetzt läuft es ganz gut und ich freue mich über die Hochzeiten, die ich bereits fotografieren durfte und über die, die ich fotografieren werde.

Ich freue mich aber auch, dass ich mich in meinen komplementären Produkten verwirklichen konnte. Es sind kleine Schätze, die mir wirklich sehr am Herzen liegen und die ich einfach selbst total schön finde. Ich hoffe, dass meine Kunden das spüren.

MomPreneurs_Jagna_Zuzanna-Birkhof_2

Mangeln tut es mir an Marketing- und Akquise-Fähigkeiten. Von den MomPreneurs verspreche ich mir daher ein Netzwerk, mit dem man sich austauschen kann. Ich suche kreative und unternehmerische Inspirationen, offene Worte und fruchtbare Kooperationen. Dafür muss man nicht gleich heiraten 😉 – ich kann auch Business Portraits fotografieren, Tipps zur Bildsprache einer Marke geben oder kleine Shootings produzieren. Finanziell befinde ich mich noch nicht in allzu großem Stress, doch ich habe mir ein konkretes Ziel für 2016 gesetzt, welches ich definitiv erreichen möchte – und muss. Es ist nichts, was nicht zu schaffen wäre, ABER ich muss fleißig sein.

Wo und wie arbeitest du?

Ich arbeite von zuhause aus, wünschte aber, es wäre nicht so. Ich gehe morgens gerne aus dem Haus, ziehe mich ordentlich an, hole mir einen Kaffee und setze mich an einen Schreibtisch, neben dem keine Puzzle, Duplo-Steine und Schnuller liegen. Das ist natürlich etwas überzogen formuliert, aber ich sehne mich auch nach Kollegen (auch gerne Nicht-Fotografen) und werde, sobald es mir finanziell möglich ist und meine kleine Tochter in die Kita kommt, ein Co-Working Office anmieten.

MomPreneurs_Jagna_Zuzanna-Birkhof_4

Generell bin ich ein fleißiger Mensch, immer am denken und verbessern, doch der Austausch mit Menschen, Frauen, Müttern ist unerlässlich, um Inspirationen und Wissen zu sammeln und sich effizient auszutauschen und zu wachsen.

Wie ist dein Setup und wie schaffst du es Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen?

Mein Mann ist Ingenieur und arbeitet Vollzeit. Das bedeutet, dass er lange außer Haus ist, aber auch der Hauptverdiener ist. Das ist eine recht gute Ausgangssituation – wäre er Freelancer, wäre das alles etwas stressiger.

Die Entscheidung, mich selbständig zu machen, entstand aus dem Mangel an Zeit für meine Kinder. Nun habe ich zwar die Freiheit, meine Zeit so einzuteilen, wie ich es möchte, muss aber gegen meinen beruflichen Ehrgeiz ankämpfen. Auch, wenn meine Kinder das absolut Wichtigste sind, muss ich mich manchmal kneifen und einen Schritt langsamer werden, wenn ich mal wieder einen Sprint eingelegt habe. Meine Ziele sind ambitioniert, aber ich muss lernen, sie langsam zu erreichen.

MomPreneurs_Jagna_Zuzanna-Birkhof_3

Mein Mann unterstützt mich sehr und auch wenn meine Mutter nicht hier ist, um mir manchmal kurzfristig (mit meinen Kindern) helfen zu können, weiß ich, dass sie davon überzeugt ist, dass ich das absolut richtige mache. Das lässt mich immer weiter machen, auch wenn ich manchmal zweifle oder ratlos bin. Im Notfall schaue ich mir einfach kurz meine Kinder an und freue mich darüber, dass sie nicht von 08:00 bis 17:00 Uhr in der Kita sein müssen.

Was würdest du anderen Müttern raten, die sich selbständig machen möchten?

­

  • Mit anderen Müttern austauschen. Ich finde das unheimlich hilfreich, erleichternd und inspirierend.
  • Geduld. Geduld. Geduld.
  • Die Idee gut ausarbeiten: Business Plan!
  • Machen. Trauen. Loslegen. Fokussiert sein und bleiben! Und wenn es mal doch einen Tag gibt, an dem nichts klappt, dann auch einfach mal NICHTS machen und mit den Kindern in den Zoo fahren. Das hilft – zumindest mir persönlich – meistens sofort weiter und öffnet meine Ideenkanäle.
  • Kein schlechtes Gewissen haben, dass man das Kind vernachlässigt, weil man es mit 1 Jahr in die Kita schickt. Wir haben uns für diesen Weg entschieden und das ist auch gut so. Es gibt nichts Schlimmeres für ein Kind, als eine frustrierte Mutter.

­

Deine Top 3 Tipps & Tools für selbständige Mütter, die Zeit, Geld und Nerven sparen?

­

  1. Babysitter anschaffen. Klingt simpel, ist aber wirklich wichtig. Wenn das Kind noch nicht in der Kita ist und man arbeiten will / muss und es aber nicht geht, gerät man schnell in die Frustrationsspirale und lässt es am Kind aus. Dann lieber einen lieben Babysitter ordern und für ne Stunde in den Park schicken, Arbeit erledigen und wieder gut drauf sein.
  2. McKinsey Businessplan Ratgeber: Mega trocken, aber super hilfreich. Mein Lieblingsbuch. 😉
  3. To-Do-Liste führen. Egal ob Wunderlist, einfach nur iphone Notiz-App oder Zettel. Ohne sie wäre ich verloren.

­

Links

­

Webseite: https://www.jagnazuzannabirkhof.com/

Facebook: https://www.facebook.com/jagnazuzannabirkhof

Xing: https://www.xing.com/profile/JagnaZuzanna_Birkhof

Bilder: Jagna Zuzanna Birkhof

No Comments

Post A Comment