Lisa & Katharina | Blogging | 5 Kinder

Lisa & Katharina | Blogging | 5 Kinder

Bleib dir selbst treu!

Wer seid ihr und was macht ihr?

Wir sind Katharina Nachtsheim, 34, und Lisa Harmann, 33, beide Journalistinnen, Freundinnen und die Macherinnen von Stadt Land Mama – dem Blog-Magazin für überalle Eltern.

MomPreneurs_Stadt_Land_Mama1

Woher kam die Idee für euer Business? Wie seid ihr gestartet und wie habt ihr das finanziert?

2012 haben Lisa und Caro, Katharinas Vorgängerin, das Buch „Ich glaub, mich tritt ein Kind“ bei dtv veröffentlicht. Um ihren Dialog des Buches weiter zu führen, starteten sie das Blog Stadt Land Mama. Damals gab es noch nicht so viele Elternblogs wie heute, stadtlandmama.de wuchs schnell und wurde immer bekannter. Im September 2014 stieg Caro aus und Katharina ein.

mompreneurs_stadt_land_mama3

Seitdem sind wir nochmal enorm gewachsen. Doch stadtlandmama.de ist nur eins von mehreren Standbeinen von uns. Im richtigen Leben schreiben wir weiterhin Artikel, unter anderem für ELTERN und BILD am SONNTAG, für Dumont und manchmal auch für Kundenmagazine (u.a. Jako-o und Ernstings Family).

mompreneurs_stadt_land_mama2

Wie läuft es jetzt? Haben sich eure Erwartungen erfüllt? Und finanziell?

Stadtlandmama.de übertrifft unsere Erwartungen – was den Spaßfaktor angeht und unsere tolle Zusammenarbeit. Auch finanziell entwickelt sich das sehr positiv. Wir bekommen täglich Kooperationsanfragen und die Einnahmen aus unserem Blog machen inzwischen mindestens die Hälfte unseres Einkommens aus. Tendenz steigend.

mompreneurs_stadt_land_mama9

Wo und wie arbeitet ihr?

Katharina arbeitet im Home-Office in Berlin, Lisa ist drei Tage im Büro, den Rest der Woche ebenfalls im Homeoffice im Bergischen Land. Wir sind eigentlich nonstop miteinander in Kontakt, telefonieren oder chatten über Themen, Texte und Zahlen, schauen, was wir bei Facebook, Instagram oder Twitter veröffentlichen können.

mompreneurs_stadt_land_mama7

Wie ist euer Setup und wie schafft ihr es Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen?

Katharina: Da mein Mann mehrere Tage unter der Woche beruflich unterwegs ist, ist Organisationstalent gefragt. Das klappt gut, so lange wir alle gesund sind. Wird eins der Kinder krank, muss ich Nachtschichten einlegen. Das ist manchmal schon ganz schön hart…

mompreneurs_stadt_land_mama4

Lisa: Bei uns ist es, wie bei fast allen Eltern, denke ich. Mal läuft es rund mit den drei Kindern und den drei Jobs (festangestellte Arbeit, freie Arbeit, Bloggerei) und manchmal explodiert das System. Da ruft die Lehrerin an, dass ich den Sprechtag verpasst habe, da brennt mir das Essen an, das Kind wirft mit Spätzle und der Chef wartet auf den Text. Eine Dokusoap in unserem Haushalt wäre sehr vielfältig… 😉

mompreneurs_stadt_land_mama5

Was würdet ihr anderen Müttern raten, die sich selbständig machen möchten?

Sei mutig und glaub an dich selbst. Finde deinen Stil und hör nicht nur auf das, was Bücher oder Experten empfehlen, sonst übersiehst du Nischen oder Quick-Wins. Bleib dir selbst treu, auch wenn du wächst, entwickle dich trotzdem weiter, schau dich um und sei wachsam.  Achte von Anfang an auf deine Buchhaltung (wir wissen, schwierig für viele Kreative…;-). Nichts ist schlimmer, als Chaos bei Rechnungen und Anträgen. Wirklich – das kann einem eine Menge Nerven sparen. Ganz generell: Such den Austausch und bitte einfach mal um Hilfe, wenn du nicht weiter weisst. Und bleib ganz dringend nah dran an deinen Kunden/Lesern.

mompreneurs_stadt_land_mama8

Eure Top 3 Tipps & Tools für selbständige Mütter, die Zeit, Geld und Nerven sparen?

  • Such dir einen guten Steuerberater
  • Such dir einen flexiblen Babysitter
  • Platziere den Schreibtisch nicht in Kinderhände-Reichweite

mompreneurs_stadt_land_mama12

 

Links:

Website: https://www.stadtlandmama.de/

Facebook: https://www.facebook.com/StadtLandMama/

Twitter: https://twitter.com/stadtlandmama

Instagram: https://www.instagram.com/stadtlandmama/

Bilder: Katharina Nachtsheim,Lisa Harmann, Esther Eisenhardt

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du diese Webseite weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen