Facebook dreht den Algorithmus auf Links: Privates und Konversationen werden wichtiger, während die Reichweite für Business Seiten (erheblich) runter gedrosselt wird. Überraschend? Nicht wirklich. Warum? Hast du selbst denn Lust, mehr Werbung und irgendwelchen Quatsch von Leuten, die du gar nicht kennst, in deinem Feed zu sehen anstatt Updates...