Get it done – Warum wir lieber nach uns, statt nach dem nächsten Organisationstool schauen sollten

Podcast MomPreneurs

Die heutige Podcastfolge gestalte ich nicht allein, sondern mit meiner lieben Business Freundin Katharina Stein.

Wir haben uns in 2019 in der Mompreneurs Community kennengelernt und sind seit dem verbunden. Sie ist Mama von einem Sohn, gemeinsam mit ihrem Mann selbständig und zusätzlich noch in ihrem Traumjob angestellt. Ich würde also behaupten, sie ist mega gut organisiert.

Worüber wir sprechen?

In meiner Arbeit mit den Mompreneurs, aber auch in der Community stoße ich immer wieder auf Herausforderungen, die das Zeit- und Selbstmanagement betreffen. Wir wollen immer alles unter einen Hut bringen, haben hohe Ansprüche an und selbst und sind dann doch frustriert, wenn das nicht so klappt wie bei den anderen. Warum ist das so?

Wir wollen heute ein bisschen Aufklärungsarbeit leisten und dir unbedingt den Druck nehmen.

Denn wir sind der Meinung, wir sollten weniger Fokus auf die Tools, die wir nutzen legen und viel mehr auf uns selbst schauen.

 

Komm direkt nach dem Hören zu Instagram und tausche dich mit uns unter dem Post zu dieser Folge aus. Wir sind gespannt auf deinen Kommentar!

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Subscribe

Just subscribe to my newsletter
to receive all fresh posts

home3-hero-img.jpg