Bildschirmfoto 2021-01-08 um 20.56.44

Dein Jahresabschluss als MomPreneur

Inspirationen, Rituale und Fragen zur Reflexion (inkl. kostenloses Workbook)

Jahresabschluss – da denken viele immer direkt an Zahlen, Daten, Fakten. Und es ist auch wichtig, dass du dir diese anschaust und einen Blick darauf wirfst: Was hat mir das Jahr 2020 finanziell eingebracht? Wie viele Menschen habe ich erreicht (z.B. Zahl der Newsletter-Abonnenten, FB-Fans etc.). Aber es lohnt sich auch, einen Blick auf andere Bereiche in deinem Leben als MomPreneur zu richten. Und dazu möchte ich dich heute gerne inspirieren.

Begleitend zu diesem Blogartikel kannst du dir hier dein persönliches Workbook für deinen Jahresabschluss als MomPreneur herunterladen. Wenn du das Workbook ausgedruckt hast, folge diesen inspirierenden Schritten: 

Schritt 1:  Dein Lebensrad

Das Lebensrad ist eine wunderbare Möglichkeit, um sich einmal genau anzuschauen, wie ausgefüllt deine einzelnen Lebensbereiche im letzten Jahr waren. Das Lebensrad funktioniert so: Schaue dir die einzelnen Bereiche an und male jeweils so viele Ringe aus wie „zufrieden“ du mit dem jeweiligen Lebensbereich im vergangenen Jahr warst (alle 10 Ringe ausgemalt = voll zufrieden, nur 1 Ring ausgemalt: sehr unzufrieden). Schaue dir dann dein Lebensrad ganz in Ruhe an und frage dich: 

  • In welchem deiner Lebensbereiche bist du sehr zufrieden? 
  • Auf welchen Lebensbereich möchtest du dich gerne in 2021 mehr konzentrieren?

Schritt 2: Dankbarkeit

Oftmals nehmen wir so viel als selbstverständlich wahr, dass wir all die wunderbaren Dinge des Lebens im Alltag gar nicht wirklich wertschätzen.

Werde dir einmal bewusst über all das, wofür du dankbar bist. Fokussiere dich auf das, was du erreicht hast. Wo bist du stolz auf dich? Trage alle Dinge, für die du dankbar bist, in die Liste im Workbook ein.

Schritt 3: Bewusste Reflexion

Reflektiere ganz bewusst. Das Jahr 2020 war ein ganz besonderes Jahr. Blicke noch einmal ganz genau darauf zurück und suche eine positive Bedeutung darin. Wenn du z.B. Personal Trainerin bist und keine Kurse mehr geben konntest, hast du vielleicht einen Onlinekurs erstellt. Oder wenn du Kinder, Homeoffice und Homeschooling gemanagt hast, dann notiere, dass dir in diesem Jahr bewusst geworden ist, was du schaffen kannst, aber auch wo deine Grenzen sind.

Schritt 4: Wünsche für das neue Jahr

Notiere dir, was du dir für das neue Jahr wünschst. Was soll im neuen Jahr in Erfüllung gehen? Du kannst deine Wünsche entweder im Workbook notieren oder du gehst einen Schritt weiter und machst ein echtes Ritual daraus: Die 13 Wünsche. Dieses Ritual stammt aus den Rauhnächten. Du musst nicht spirituell sein, um dieses Ritual zu machen. Es macht einfach Spaß. Probier es aus!

Schreibe auf 13 kleine Zettelchen 13 Wünsche, die du für das neue Jahr hast. Ziehe dann ab dem 24.12. jeden Abend einen Wunsch, ohne ihn zu lesen und verbrenne den Zettel. Mach das bis du 12 Zettelchen verbrannt hast. Der eine Wunsch, der übrig bleibt, ist der Wunsch, um den du dich ganz persönlich im Jahr 2021 kümmern darfst.

Schritt 5: Kläre offene Angelegenheiten

Hast du noch Rechnungen zu bezahlen? Möchtest du noch Platz/Ordnung schaffen für das neue Jahr, z.B. in deinem E-Mail-Postfach, in deinen Ordnern oder auch an deinem Arbeitsplatz? Notiere im Workbook, was du noch erledigen möchtest und wann du es tun wirst. Es ist so wichtig, wirklich ABZUSCHLIESSEN, um dann im neuen Jahr sortiert und ohne Ballast durchstarten zu können.

Schritt 6: Säe heute, was du ernten möchtest

Frage dich, was dein Ziel für das Jahr 2021 ist und überlege ganz konkret, welche Schritte du dafür gehen musst. Auch wenn du noch nicht alle Schritte kennst: Was kannst du heute schon tun, um deinem großen Ziel einen Schritt näher zu kommen? Und dann tu genau das. Heute.

Schritt 7: Dein Fokus für 2021

Notiere dir schon einmal den 06.01.2021. An diesem Tag lade ich dich herzlich zum Workshop „Mein Fokus 2021“ ein. In dem Workshop möchte ich mit dir dein nächstes Jahr als MomPreneur auf kreative Art und Weise „planen“. In dem Workshop kreierst du deinen Leitstern für 2021, der dich das ganze Jahr begleiten und immer an deinen Fokus erinnern wird. Ich freue mich unglaublich auf 1,5 empowernde und fokussierende Stunden mit dir. Dieser Workshop ist für dich kostenlos. In den nächsten Tagen erstelle ich in der FB-Gruppe eine Veranstaltung, wo du dann alle weiteren Infos zum Workshop bekommst.

Eine Antwort

  1. Hallo Heike,

    genial!
    Ein wunderbares Tool, um zu reflektieren, inne zu halten und sich für die nächsten Schritte zu strukturieren.

    Dieses Rauhnächte-Ritual werde ich mit meiner Familie umsetzen.
    Ein tiefgründiges „Spiel“.

    Herzlichen Dank,
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst du immer über neue Beiträge informiert werden?

Dann trag dich im MOMPRENEURS-Newsletter ein.

Deine Daten sind bei mir sicher. Mit deiner Anmeldung bekommst du den MOMPRENEURS-Newsletter, der neben zahlreichen Inspirationsfunken, spannendem Content für MOMRPENEURS auch Informationen zu meinen Produkten, Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen enthält. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du hier in meiner Datenschutzerklärung: https://mompreneurs.de/datenschutz/