Bildschirmfoto 2021-01-08 um 20.56.44

Podcast 003 – 3 Elemente eines Newsletters, der auch 2021 noch funktioniert

3 Elemente eines Newsletters, der auch 2021 noch funktioniert

 

Newsletter liest doch keiner mehr, oder? Falsch!

Es gibt nur leider zu viele Newsletter da draußen, die nichts enthalten außer platter Werbung. Doch platte Werbung funktioniert 2021 nicht mehr.

Darum habe ich dir mal die drei wichtigsten Elemente zusammengestellt für einen Newsletter, der dich wirklich bei der Erreichung deiner Businessziele unterstützt.

 

Ein Newsletter…

…der 2021 noch funktioniert ist menschlich.

…gibt mir als Leser ein gutes Gefühl.

…enthält echte Geschichten

…schafft eine persönliche Beziehung

Umsetzungstipp für dich: Stell dir deine Kundin/deinen Kunden vor, während du den NL schreibst. Wie würdest du mit ihr/ihm sprechen, wenn sie/er vor dir stehen würde?

 

Ein Newsletter…

…der 2021 noch funktioniert bietet Mehrwert.

…zeigt Inhalte, die den Leser interessieren

… ist aufgeräumt, ordentlich und strukturiert

… hat ggf. wiederkehrende Elemente, z. B. die Rubrik „Mompreneur der Woche“

Umsetzungstipp für dich: Nutze unbedingt die Inhalte, die du schon hast statt neue Inhalte extra für den Newsletter zu produzieren.

 

Ein Newsletter…

…der 2021 noch funktioniert ist relevant für mich als Leser.

…zeigt mir die Inhalte, die jetzt gerade in dem Moment für mich relevant sind.

Umsetzungstipp für dich: Segmentiere die Newsletter-Leser z. B. nach Interessen, Klick- und Leseverhalten. Das geht am besten mit einem guten Email-Marketing-Tool. Ich empfehle dir hier gerne ActiveCampaign*.

 

Inspirierende Fragen für dich

  • Welchen Newsletter hast du abonniert?
  • Welchen Newsletter liest du gerne?
  • Was haben diese Newsletter gemeinsam?
  • Welchen Newsletter hast du zuletzt deabonniert?
  • Wecher Newsletter nervt dich? Warum?

 

Deine nächsten Schritte

  • Du hast schon einen Newsletter? Perfekt, dann überprüfe doch einmal die 3 Elemente in deinem Newsletter.
  • Du hast noch keinen Newsletter und möchtest auch keinen? Dann höre dir die Podcastfolge nächste Woche an 😁
  • Du hast noch keinen Newsletter und möchtest gerne einen starten? Dann ist die Newsletter-Challenge von Johanna Fritz* vielleicht dein nächster Schritt. Johanna ist selbst Mompreneur und in ihrer Challenge leitet sie dich Schritt-für-Schritt durch die Technik, so dass du am Ende einen Newsletter mit einen echten Konzept fertig hast.

> Zur Newsletter-Challenge von Johanna Fritz*

 

*Dies ist ein Affiliate-Link. Das heißt, wenn du über diesen Link buchst, bekomme ich eine kleine Provision für meine Empfehlung. 

Ich freue mich auf deine Kommentare zu dieser Podcastfolge auf Instagram.

 

___

Diesen Blogartikel gibt es auch als Podcast entweder über den folgenden Player, hier auf Apple oder hier auf Spotify.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyIgc3JjPSIvL2h0bWw1LXBsYXllci5saWJzeW4uY29tL2VtYmVkL2VwaXNvZGUvaWQvMTc2NDg0MjMvaGVpZ2h0LzM2MC90aGVtZS9sZWdhY3kvdGh1bWJuYWlsL3llcy9kaXJlY3Rpb24vYmFja3dhcmQvIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst du immer über neue Beiträge informiert werden?

Dann trag dich im MOMPRENEURS-Newsletter ein.

Deine Daten sind bei mir sicher. Mit deiner Anmeldung bekommst du den MOMPRENEURS-Newsletter, der neben zahlreichen Inspirationsfunken, spannendem Content für MOMRPENEURS auch Informationen zu meinen Produkten, Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen enthält. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du hier in meiner Datenschutzerklärung: https://mompreneurs.de/datenschutz/