So hältst du durch!

MomPreneurs-produktiv-wie-nie-zuvor-DURCHHALTEN

So hältst du durch!

Wir haben über viele Dinge gesprochen, die dir dabei helfen, produktiver zu sein und ich hoffe, du kannst mir soweit folgen und/oder noch besser: bist bereits dabei, erste Dinge anzuwenden?!

Kurz zur Wiederholung: Wir haben über deine Vision gesprochen, warum du mit einer 12-Wochenplanung dreimal so viel erreichen kannst, wie andere in einem Jahr, mit welchem System du es schaffst, auch wirklich ins MACHEN zu kommen und warum deine Einstellung ein wichtiger Schlüssel für deine Produktivität ist.

Aber selbst, wenn du eine tolle Vision und klare Ziele hast, konsequent und strategisch planst und den Willen hast, Dinge ENDLICH umzusetzen……ABER keine Energie hast, dann wirst du NICHT in der Lage sein, produktiv wie nie zuvor zu sein.
Vermutlich ist das für dich nicht neu und du weißt bereits, worauf es ankommt, ABER wir beide wissen, dass der Unterschied zwischen Wissen und Anwenden RIESIG ist.

Ich möchte, dass du nicht nur verstehst, wie du Energie bekommst, sondern vor allem, dass du tagtäglich etwas für deine Energie tust, damit du durchhältst, wenn es wirklich drauf ankommt!

Die wichtigsten Energie-Booster für deine Produktivität sind:

  1. Eine starke Vision, ein starkes WARUM
    Eine starke Vision, ein starkes WARUM gibt dir die Motivation, die Kraft, Großes zu bewegen und weiterzumachen, wo andere aufhören. Sie treibt dich morgens aus dem Bett und immer, wenn du deiner Vision einen Schritt näher gekommen bist (sei es auch ein kleiner) ist das ein wahrer Energieboost!
  2. Morgen-Routine
    Deine persönliche Morgen-Routine ist der erste WIN des Tages, d.h. damit kommst du „vor die Welle“, anstatt dem Tag von früh an bereits hinterherzurennen. Ich persönlich finde den sog. „Miracle Morning“ von Hal Elrod ein gutes Tool und du kannst dir das rausnehmen, was individuell für dich passt! Wie so ein Miracle Morning aussieht und welche Erfahrungen ich (als ich damit anfing) damit gemacht habe, kannst du hier nachlesen.
  3. Schlaf, Ernährung, Bewegung und Entspannung
    Ja, ganz genau: die Klassiker, die mittlerweile jede von uns kennt, aber leider zu selten konsequent macht. Dies sind die Basics, die einen irren Hebel haben. Einer der größten Hebel für uns MomPreneurs ist und bleibt Schlaf und der ist für mich mittlerweile heilig. Wie du ab sofort besser schläfst,  kannst du hier nachlesen.
  4. Lernen
    Als Unternehmerin betrittst du ständig Neuland und deshalb ist deine Bereitschaft zu lernen unerlässlich. Hier solltest du auf jeden Fall investieren! Damit bist du nicht nur besser gerüstet, deiner Vision näher zu kommen, sondern hältst damit – vereinfacht gesagt – deine grauen Zellen in Schwung und damit hast du auch mehr geistige Energie!
  5. Spiel & Spaß
    Stress kann den kreativen, erforschenden, neugierigen Teil des Gehirns (komplett) lahmlegen. Im Ergebnis bedeutet dies: du hast keine Ideen, keine Energie, keine Konzentration, machst Fehler und bist super unproduktiv. Spaß ist DAS Gegenmittel zu Stress! Nutze deinen Heimvorteil als MomPreneur für mehr Abenteuer, Spiel & Spaß in deinem Alltag. Versuche, regelmäßig „rauszukommen“, um zu entspannen und kreative Energie zu tanken!

 

WICHTIG: Alle Punkte sind wichtig, aber es bringt nichts, alles ab sofort neu anzufangen. Es geht vielmehr darum, dass du für dich INDIVIDUELL die wichtigsten Energie-Booster herausfindest und diese nach und nach als Gewohnheit in deine tägliche Routine übernimmst.

Bitte nur eine Gewohnheit auf einmal! Warum? Es dauert durchschnittlich 30 Tage, bis eine neue Gewohnheit nicht nur etwas verändert, sondern auch tatsächlich zur Gewohnheit wird.

Deshalb fang erst mal mit einer einfachen Gewohnheit an und gehe kleine Schritte: nimm dir zum Beispiel jeden Tag vor, 10 Minuten zu meditieren. Wenn das funktioniert und du siehst, dass du dadurch mehr mentale Bandbreite hast, dann kannst du eine weitere neue Gewohnheit hinzunehmen.

Wichtig ist, dass du dir wirklich bewusst machst, was dir Energie gibt und was nicht. Energie-Räuber kannst du jederzeit und schnell eliminieren. 😉

Bitte schreibe heute auf, welche Gewohnheit du AB SOFORT und mind. für die nächsten 30 Tage etablieren möchtest, um „produktiv wie nie zuvor“ zu sein:

Ich, Vorname Nachname, gebe mir selbst das Versprechen, dass ich ab sofort und mindestens 30 Tage die folgende Gewohnheit starte UND durchhalte: ___________________________________________________________

Welches ist DIE Gewohnheit, die dir die meiste Energie gibt? Verrate es mir im Kommentar unten.

Wenn du wissen willst, wie du als MomPreneur produktiv und erfolgreich wie nie zuvor werden kannst, dann

melde dich jetzt zu meinem kostenlosen Webinar „Produktiv wie nie zuvor“ am 20.09.2018 um 20 Uhr an.

2 Kommentare
  • Nicole Martins Moiteiro
    Posted at 19:48h, 19 September Antworten

    Ich, Nicole Moiteiro, gebe mir selbst das Versprechen, dass ich ab sofort und mindestens 30 Tage die folgende Gewohnheit starte UND durchhalte:
    Ich möchte jeden Morgen 20-40 Minuten im Wald laufen gehen nachdem ich meine Tochter in die Kita gebracht habe. An den Tagen, an denen mein Mann sie bringt mache ich Zuhause Entspannungsmusik an um 15 Minuten zu meditieren.

  • Sabine Rumpold
    Posted at 06:46h, 20 September Antworten

    Ich, Sabine Rumpold , gebe mir selbst das Versprechen, dass ich ab sofort und mindestens 30 Tage die folgende Gewohnheit starte UND durchhalte: Ich werde stressfreier essen. Ich weiß was gesund ist und kann es anwenden, ich werde verkrampftes Essverhalten und erdrückende Gedanken zum Thema Kalorien, Körperform und Bodypositivity(in beide Richtungen) loslassen und einfach meinen Weg gehen.

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Das Tracking über den Facebook und Google Analytics zulassen:
    Diese Auswahl hat zur Folge, dass wir das Besucherverhalten auswerten können und Ihnen in späteren Werbeanzeigen individuell für Sie passende Werbung zusenden dürfen.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics und den Facebook Pixel. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück